Astrologische Lebensberatung

Vorhang auf

Sie sind der Hauptdarsteller

Wie lässt sich die Symbolsprache der Astrologie erklären und ausdrücken? Wie soll aus ein paar Linien ein Charakterbild entstehen? Was hat das alles mit Ihrer Geburtszeit zu tun? Wer ist der Autor? Vertrauen Sie mir, es ist viel einfacher, als es auf den ersten Blick den Anschein macht.

Das Horoskop kann durchaus als ureigenes Bühnenstück des Lebens betrachtet werden. Der Planet ist der Darsteller (Akteur) in seinem archetypischen Kostüm, das Tierkreiszeichen, in dem der Planet steht, ist das Bühnenbild. Es zeigt uns, wo und in welcher Kleidung wir unser Bühnenstück spielen – leben. Wo tragen wir eine Maske und mit welcher Brille (Aszendent) sehen wir das Bühnenbild? Sie sind der Hauptdarsteller und stehen dabei im Mittelpunkt, haben viel Spielraum, Ihre Ausdrucksweise zu gestalten und zu interagieren. Sie sind also Darsteller und Regisseur Ihres Lebens zugleich und haben somit Einfluss auf ihre persönliche Sternen-DNS.

Ob Sie aus diesem Bühnenstück und den damit verbundenen Energien ein Drama, eine Komödie, Performance, Tragödie oder Liebesgeschichte machen, ist Ihnen überlassen. Ob Sie tanzen, schreien, lachen, eine Rebellion anzetteln, sich zurückziehen oder davonlaufen – Sie können entscheiden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Sicht auf das Bühnenbild zu ändern und sich mit ihm auf gute Weise zu versöhnen, ohne das Sie dabei, ihre ICH-Orientiertheit und Individualität aufgeben müssen.

Die Energien der wichtigsten Akteure sind in Ihnen versammelt und ich kann Ihnen helfen, sich besser kennenzulernen. Begrüssen Sie mit mir Mars, Venus, Merkur, Mond, Sonne, Pluto, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

Widder-Energie

Widder

Mars

Die Mars-Kraft hat den Aufbruch, Impuls, Anfang, Mut, Wille und die Durchsetzung in sich. Manchmal möchten wir mit dem Kopf durch die Wand und wenn uns das nicht gelingt, suchen wir uns eine dickere Stelle. Die Frage ist nur, was erwartet uns im Nebenzimmer und sind andere Wege da, um es zu erfahren? Mit einer starken Widder-Energie besitzen wir die instinktive emotionale Stärke uns durchzusetzen, Pionierlesitungen zu erbringen, die Dynamik die Schnellsten und Ersten zu sein. Anderen Menschen Anstoss zu geben oder sie zu beschützen. Eroberungen zu machen und mit Entschlossenheit vorzugehen. Wir scheuen keine Konkurrenz und sind bereit zu kämpfen.

Was nun, wenn wir diese enormen Kräfte unbesonnen leben? Wir andere durch unsere Dynamik überfordern, eigenwillig, rivalisierend, überstürzt oder gar rücksichtslos handeln? Oder wenn es uns gerade an diese Kräften fehlt oder sie nicht gelebt werden? In beiden Fällen führt es zu Unruhe und Unzufriedenheit. Das muss nicht sein. Die Auseinandersetzung mit den eigenen Mars- Qualitäten kann helfen, diese Energien besonnen, nutzbringend und sinnvoll zu leben.

Stier-Energie

Stier

Venus

Die Stier-Venus-Kraft hat das Festhalten, die Abgrenzung, Verteidigung, Kräftigung und die Sinneserfahrung in sich. Kennen wir nicht alle das Gefühl nicht vom Fleck zu kommen, unsicher und zögernd durch das Leben zu gehen? Eine spürbare Resignation, Enge und Schwerfälligkeit, die mit Essensgenuss und Ansammeln von materiellen Dingen besser werden soll oder sich gar in Jähzorn äussert? Durch die ein rotes Tuch zu rot ist? Dann hat die unentwickelte Stier-Venus ihre Finger mit ihm Lebensspiel. Aber sie muss nicht bleiben, wie sie ist. Wir haben die Kraft sie zu einer friedlichen, geduldigen, klaren und sinnlich-verführerischen Partnerin zu machen.

Menschen mit Stierthemen können lernen sich in sich selber zu verwurzeln, Heimat und Selbstwert in sich zu finden. Konkret, klar, gemütvoll und bedächtig zu werden. Bringen sie die Treue, die sie anderen entgegen bringen, auch sich selber entgegen und haben sie gelernt standhaft ihre eigenen Grenzen zu ziehen, findet diese Frühlingskraft Ausdruck im eigenen Blumengarten. Ihrem Garten, zu dem Sie nur ausgewählten Menschen Zutritt gewähren und darauf achten, dass niemand Ihre gehegten Pflanzen zertrampelt.

Zwillinge-Energie

Zwillinge

Merkur

Die Merkur-Kraft lässt sich am einfachsten mit Biene Maja vergleichen. Alles zu wissen, geschäftig zu sein, zu kommunizieren und die stetige Suche nach Neuem, Anderem ist zentral. Und wenn Sie es gefunden haben, interessiert es doch nicht wirklich oder Sie hören gar nicht richtig hin? Lassen Sie sich nicht gerne auf eine Standpunkt festnageln und sehen den Dingen eher sorglos entgegen? Selbstzweifel, innere Unruhe, Rastlosigkeit und Unstetigkeit sind keine unbekannten Begleiter? Oder haben Sie einen leichtsinnigen Umgang mit Finanzen und kommen dadurch immer wieder schwierige Situationen? Dann schauen Sie sich Ihre Merkur-Energien mal etwas genauer an und entdecken dabei Ihre Lust zur Veränderung und das Interesse an sich selber.

Sie hilft uns flexibel, beweglich und offen zu sein, ohne dass wir uns dabei im Aussen verzetteln müssen oder ungeduldig werden. Die Lust auf Lernen, Wissen, Sprache und das auszudrücken, was Ihnen wirklich seelisch, geistig am Herzen liegt. Bringen wir den Mut auf unsere eigene Meinung, die eigenen Ideen zu vertreten und die Dinge beim Namen zu nennen, werden wir zu aufmerksamen Zuhörern, achtsamen Beobachtern, können dadurch eigene Wege und Ziele definieren. Können wirkliches Interesse, Konzentration und klare Gedanken entwickeln. Auf uns gerichtet, fokussiert, emotional und neutral werden.

Krebs-Energie

Krebs

Mond

Die Mond-Kraft steht für unsere Emotionen, Gefühlsnatur und unser Unbewusstes. Sie zeigt unser Bedürfnis nach Nähe, Geborgenheit, Familienzugehörigkeit und unsere kindlichen, abhängigen Seiten. Unsere subjektive Wahrnehmung, Gefühlswelt und mit was wir uns im Innern identifizieren. Aber auch unser einfühlsames, intuitives, empfindsames und nährendes Wesen. Kennen Sie das Gefühl der Wehmut, Sentimentalität, Launenhaftigkeit und Aufopferung? Oder gar Fremdbestimmt durch Unselbstständigkeit? Sind Sie nahe am Wasser gebaut und Taschentücher jederzeit griffbereit? Oder vermeiden Sie es tunlichst, Emotionen zu zeigen und empfindlich zu wirken? Dann lassen sie uns einen Blick auf Ihre Mond-Energien werfen.

Wir haben nur unseren einen Mond und darum müssen wir sehr gut auf ihn aufpassen. Auch als Mann. Aufnahmefähig, einfühlsam, gefühlvoll und beschützend zu sein, macht uns zu empathischen, mitschwingenden und verwurzelten Mitmenschen. Mit Gefühl zu handeln macht manches einfacher und ist nicht etwa Ausdruck von Schwäche. Es hat etwas zutiefst Menschliches und Fruchtbares.

Der Mond leuchtet nicht von selber, er reflektiert lediglich das Sonnenlicht und wird dadurch erst sichtbar. Darum werfen wir bei der Bearbeitung von Mondthemen einen besonderen Blick auf die Sonnen-Energien. Sie können ein labiles, unsicheres Selbstwertgefühl in ein gesundes Selbstvertrauen wandeln.

Löwe-Energie

Löwe

Sonne

Die Sonne-Kraft ist unsere wertvollstes Gut und steht für unsere Wesensnatur und Lebensziele. Sie zeigt die Art und Weise, in der wir unsere Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Wie steht es um Ihre Sonne? Sind Sie eine erfolgreiche, entschlossene, stolze, herzliche, leidenschaftliche und wirkunsvolle Löwe-Sonne? Sonnen Sie sich gerne in der Sonnen-Kraft anderer oder hat Ihre Sonne zu wenig Strahlkraft? Verteidigen Sie Ihr Revier mit einem übertriebenem Macht- und Geltungsbedürfnis, dominant, beleidigt, herablassend oder theatralisch? Sich selbstüberschätzend und unbescheiden? Dann wird es Zeit sich Ihre Löwen-Energie genauer anzusehen und gegenwartsbezogen unter die Lupe zu nehmen. Denn nicht immer machen wir uns mit unserer überschwenglichen, hochmütigen und egozentrischen Art nur Freunde.

Menschen mit Löwenthemen können den Mut zur Fantasie, Kreativität, Gutmütigkeit und Unternehmenslust finden. Integrationsvermögen, Bescheidenheit, Diplomatie und Kompromissbereitschaft entwickeln und dabei die Vorteile von Weitblick und Weltoffenheit entdecken. Bewusste, analytische Selbsterfahrungen zu erleben und nicht anderen die Arbeit zu überlassen, kann eine enorme Bereichung, Förderung und Verinnerlichung Ihres Wesens und Ihrer Lebensziele eröffnen. Ihre Sonne gehört Ihnen und Sie selber entscheiden, für wen und wie stark sie strahlt – mit einer gesunden Portion Egoismus und Selbstvertrauen.

Jungfrau-Energie

Jungfrau

Merkur

Die Merkur-Kraft der Jungfrau ist die gute Putzfee, Aschenbrödel und steht schlichtweg für Ordnung und Sauberkeit. Sie ist analytisch, kritisch, sortierend, ökonomisch und dabei äusserst methodisch. Hilfsbereit, tüchtig, pflichtbewusst und zuverlässig. Aber auch unflexibel, sezierend, hypochondrisch, heikel, moralisierend, nörglerisch und misstraurisch.

Wie steht es um Ihre Jungfrau-Kraft? Sind Sie mehr als nötig überorganisiert, unterwürfig oder ängstlich? Unordnung und Chaos sind nur schwer zu ertragen? Übereifer und Perfektionismus, Wissensdünkel, Arbeitssucht und die Neigung zur Rationalisierung und übertriebener Reinlichkeit verderben Ihnen hin und wieder den wirklichen Spass am Leben? Kein Grund zur Sorge!

Ihr Lehrer, Arbeitgeber, LebenspartnerIn lieben Sie für Ihr Motto: «Erst die Arbeit und dann das Vergnügen»! «Ohne Fleiss kein Preis»!

Hand aufs Herz! Wie genau steht es um Ihre Vergnügen und Ihre Lebensqualitäten? Haben Sie eine realistische Sichtweise auf den Preis, den Sie dafür bezahlen, Ihre ganzen Potenziale ausschliesslich in den Dienst anderer zu stellen? Menschen mit Jungfrauthemen können lernen die eigene Gefühle, ihren Körper wieder wahrzunehmen und in sich aufräumen, zu sortieren, das SELBST kritisch zu prüfen und die Seele zu reinigen. Wenn Sie erkennen und akzeptieren können, das selbst Chaos eine Ordnung hat, können Sie sich entspannnen.

Waage-Energie

Waage

Venus

Die Waage-Venus-Kraft will alles schön, genussvoll und harmonisch haben und in vollkommener Liebe leben. Eine Beziehung, eine Partnerschaft, die das alles ermöglicht und erlebbar macht. Sie nicht auch? Ein jeder von uns möchte das und doch ist es nicht ganz einfach ein Leben im Ausgleich und in Harmonie zu führen. Wenn da doch nicht immer die anderen wären, dann könnte alles so schön sein! So einfach ist es leider nicht. Beziehungen zu Menschen sind keine einfache klare Sache, sie erfordern den ständigen Kompromiss, Diplomatie, Fairness und die Vermittlung.

Menschen mit Venus-Betonung sind gerne überangepasst, tun vieles, um Harmonie zu schaffen und haben lieber eine Notlüge oder Schmeichlerei zur Hand, als dass sie jemanden anderen verletzen.

Sie agieren kultiviert, gerecht, konturlos und friedliebend, ohne dabei auf ihr eigenes Gleichgewicht zu achten. Lassen auch Sie sich von einem zu schweren Stein in der einen Schale zu stark aus der Balance bringen? Wenn wir uns entscheiden, das Schöne, Liebevolle und Harmonische für uns selber aufzuwenden, müssen wir anderen nicht mehr gefallen, in Eitelkeit verfallen und für anderer Leute Harmonie sorgen. Dann stehen uns Gegengewichte zu Verfügung, die es uns ermöglichen wählerisch, tolerant und kompromissbereit zu sein, einen eigenen Standpunkt einzunehmen und diesem standhaft treu zu bleiben.

Skorpion-Energie

Skorpion

Pluto

Die Pluto-Kraft ist die intensivste, fanatischste Urmacht und wo auch immer sie unvorbereitet in unser Leben kommt, wird sie als manipulativer und leidvoller Störenfried empfunden. Oft als Schicksal gesehen. In der plutonischen Denkweise bedeutet das dann zwingend: «Ein Unglück kommt selten allein».

Gehören Sie zu den Menschen, die sich immer wieder im Streit mit Familie, Freunden, Bekannten und Vorgesetzten wiederfinden und dabei nicht genau wissen, warum? Die Verantwortung dafür aber gerne delegieren? Oder werden Sie immer wieder subtil manipuliert und emotional erpresst? Dann spielt Pluto eine starke Rolle in Ihrem Leben. Ihre Pluto-Kräfte besser kennenzulernen kann helfen, ein tieferes Verständnis und eine Empfänglichkeit für Demut, Bedacht, Geduld, Treue, Integrität, Loyalität und Friedlichkeit zu erarbeiten.

Doch diese charismatische Energie ist so machtvoll wie keine andere, sie kann erbarmungslos, unerbittlich, kompromisslos, nachtragend und zynisch sein und sie zu wandeln, ist eine Lebensaufgabe. Sie lässt uns in Lebensbereichen exzessiv, klammernd, leidenschaftlich, abhängig und leidensfähig sein. Gerade diese Attribute können uns grossen Kummer bescheren, uns selbst-zerfleischend und zerstörerisch handeln lassen.

Immer, wenn wir in unserem Leben auf schmerzhafte und absolute Situationen treffen, ist Pluto gegenwärtig. Seine Energie fordert uns auf, Dinge sterben zu lassen und zu wandeln. Loszulassen und tiefliegende Veränderungen vorzunehmen. Er zwingt uns die Tür zum alten modrigen Keller aufzuschliessen und hinabzusteigen, um im Leben aufzuräumen. Bringen wir erst diesen Mut auf, steht uns die Pluto-Kraft mit konsequenter, beeindruckender und regenerativer Kraft zu Verfügung. Neues kann entstehen.

Nutzt man ihre Kräfte gezielt, sinnvoll und ist zur Reflektion bereit, ermöglichen sie einen bewussten Entwicklungsprozess und hilft bei der Entfaltung unserer seelischen und mentalen Stärken. Sie kann uns zu disziplinierten, zäh-kämpfenden, unbestechlichen und hinterfragenden Weggefährten machen. Gewandelte Pluto-Energien zeigen sich im Forscherdrang, in der Tiefgründigkeit und durch heilende oder therapeutische Fähigkeiten. Die Macht von Pluto gilt es achtsam zu nutzen und nicht gegen andere Menschen manipulativ, suggestiv oder verletzend einzusetzen.

Schütze-Energie

Schütze

Jupiter

Die Jupiter-Kraft ist das Prinzip des Urvertrauens, Ausweitung, Erkenntnis und Förderung. «Von irgend wo her, kommt stehts ein Lichtlein her» ist die Devise und sie scheut keinen Aufwand, um sagen zu können: «Das Beste ist gerade gut genug! ». Und wenn sie das in einem ansehnlichen Auto kann, mit ein bisschen Glamour und Verschwendung, umso besser.

Menschen mit Jupiter-Betonung können sich nicht über fehlendes Selbstvertrauen beklagen und sitzen ab und an hoch zu Pferd. Ohne es zu merken, behandeln wir Mitmenschen in Hochmut, Selbstgefälligkeit, Uneinsichtigkeit und Überheblichkeit. Oder legen unverhältnismässig viel Wert auf Ethik, Sittlichkeit und Moral.

Sind Ihnen Weitsicht, Sinnfindung, Beliebtheit und ein Hauch von Übertreibung auf Ihrem ganz persönlichen Weg zum Erfolg wichtig? Haben Sie manchmal das Gefühl, Ihre Grossartigkeit, das gönnerhafte Auftreten und Streben nach Weisheit, wird unzureichend gewürdigt? Oder genau das Gegenteil ist der Fall und Jupiter kann sich nicht in seiner Grösse zeigen? Ihnen fehlt es an Selbstvertrauen? In beiden Fällen führt es zu Unzufriedenheit und Unreife. Dann ist es an der Zeit sich um Ihren inneren Reichtum und Ruhe zu kümmern, sich selber gegenüber grosszügig, gerecht und wahrhaftig zu werden. Das richtige Mass für die Dinge zu finden, offen, tolerant und begeisterungsfähig zu sein.

Steinbock-Energie

Steinbock

Saturn

Die Saturn-Energie hat das Geduldige, Konsequente, die Struktur, Gelassenheit und Zuverlässigkeit in sich. Kennen Sie das Gefühl, die Verantwortung für vieles zu tragen, diese beharrlich und in grösstmöglichster Pflichterfüllung zu übernehmen? Und wenn Sie dem nicht nachkommen können, fühlen Sie sich schuldig. Eine spürbare Überlastung, Schwermut, Ernsthaftigkeit und das Gefühl von Einsamkeit sind ständige Begleiter? Sie mögen es korrekt, perfekt, beständig, sind zu leistungsorientiert und nicht mit allen gleich gut Freund? Möchten jederzeit Herr der Lage sein? Und doch brauchen Sie emotionale Sicherheit und tun dafür alles, was von Ihnen gefordert wird? Dann ist der unentwickelte Saturn mit von der Partie. Aber er muss nicht bleiben, wie er ist.

Wir haben die Kraft ihn zu einem entsagenden, gelassenen und weichen Gefährten zu machen. Menschen mit Steinbock-Betonung können lernen die Verantwortung einzig für sich alleine zu übernehmen, in sich kehren und sich trauen ihre Rechte einzufordern und diese mit jeder Konsequenz zu entfalten. Für sich eigene Gebote und Regel aufzustellen. Konzentriert und geduldig ihren Weg zu gehen. Bringen sie die Verantwortung, die sie anderen entgegen bringen, auch sich selber entgegen und haben sie erkannt, dass sie ihre eigene Autorität sind, findet diese Kraft Ausdruck in Klarheit, Erfahrung und Weisheit.

Wassermann-Energie

Wassermann

Uranus

Die Uranische-Energie findet ihren Ausdruck in der Unabhängigkeit, Freiheit, Individualität, Originalität, Experiementierfreude und im Widerspenstigen. Manchmal zetteln wir voreilig eine Rebellion an, provozieren auf schockierende Weise und mögen uns nicht in definierte Strukturen einordnen. Es soll bitte unangepasst, ausbrechend und aussergewöhnlich sein. Selbst wenn wir dabei exzentrisch, sprunghaft, unpersönlich und wurzellos sind – der Paradiesvogel im Tierkreiszeichen ist wie Uran und lässt hin und wieder eine Bombe platzen. Menschen mit uranischer Pointierung im Radix können lernen, statt rebellisch, reformierfreudig zu sein, sich zu emanzipieren, freidenkend und spasshaft zu werden.

Uranier sind oft die Pausenclowns – auch wenn der Clown seine Traurigkeit verbirgt - , die Impulsgeber, die sich an keine Etikette halten und dabei enorme schöpferische Begabungen entwickeln.

Alle haben wir diese Kräfte in uns, doch in der Zeit gesellschaftlicher Zwänge ist es gar nicht einfach, sie zu leben. Oftmals braucht es dazu einen uraniaschen Einbruch, Umbruch, eine explodierende Bombe oder zumindest einen Frauenfurz. Finden wir den Mut zur Narrenfreiheit und sind unkonventionell, grenzensprengend, aufrüttelnd, eigenständig, entdeckend! Verlassen wir uns auf die uns gegebene Intuition und entwickeln Individualität. Auch wenn wir dabei für einmal exzentrisch und unangepasst sind. Das wird ein Spass mit Suchtpotential!

Fische-Energie

Fische

Neptun

Die Neptun-Energie ist sensitiv, dünnhäutig, schwärmerisch, überempfindlich, stimmungsabhängig und symbiotisch. Kaum sind die schillernden Knorbeltiere unter der Wasseroberfläche zu erkennen, so schnell sind sie auch wieder in die geheimen Tiefen abgetaucht. Sind Sie tatsächlich ein so toller Hecht, wie Sie vielleicht denken? Die schönste Regenbogenforelle? Sie sind der aufopfernde Helfer in der Not und denken, Sie müssten alle retten? Schwimmen Sie immer blindgläubig und ohne Erwartungen mit?

Oder kennen Sie das Gefühl der Enttäuschung, im Chaos zu versinken und keinen klaren Gedanken mehr fassen zu können? Die Dinge liegen im Nebel und für Sie sind keine Konturen zu erkennen? Eine Hilflosigkeit, Unsicherheit, Verirrung und Ohnmacht, die mit Suchtmitteln betäubt werden soll oder sich gar in übertriebener, abwehrender, agressiver Härte äussert? In diesem Fall hat Neptun seine Flossen im Spiel.

In solchen Lebensituationen erweist sich aber die Täuschung, Flucht, faule Ausrede oder Lüge als schlechte Strategie. Selbstmitleid zeigt seine Wirkung oft auch nur für kurze Zeit und chamäleonhaftes oder märtyrerhaftes Verhalten bringen, auf lange Zeit gesehen, keine nachhaltigen Veränderungen.

Menschen mit Neptun-Betonung können lernen, sich den Fragen des Lebens verantwortungsbewusst und konkret zu stellen, sich nicht zu verstecken und sich ihrer Verletzlichkeit bewusst zu werden ohne sich dafür zu schämen. Sich ihren Ängsten zu stellen, von Süchten befreien und aufhören gegen den Strom des Lebens zu schwimmen. Wahrhaftigkeit – in erster Linie ehrlich zu sich selber zu sein und dabei hausgemachten Illusionen und unrealistischen Träumen auf die Spur kommen. Fischemenschen kann es helfen das auf meditative Weise zu tun. Nicht selten entdecken sie dabei ihre medialen und spirituellen Fähigkeiten.

Wagen wir es wie Nemo, die Komfortzone zu verlassen, uns neugierig dem Fluss des Lebens hinzugeben um den Dingen mit selbstloser Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft zu begegenen.

Der innere Kämpfer

Begleiten Sie mich auf eines von vielen möglichen Bühnenstücken, das Ihnen vielleicht bekannt vorkommt.

Stellen wir uns einen kampflustigen, unabhängigen, mutigen und kraftvollen Widder (Planet Mars) vor. Er hat den Willen risikofreudig Pionierhaftes zu leisten, zu erobern und dafür mit Schwert und in bester Montur auf das Schlachfeld zu ziehen. Bereit für seine, die Sache, sein Leben zu lassen. Er stürmt mit Kampfbemalung auf das Feld und findet sich auf einer Bühne, die so gar nicht seiner Vorstellung eines Kampfplatzes entspricht. Was ist denn das? Ein Bühnenbild (Tierkreiszeichen) ohne Schwerter, Kanonen, Manneskraft? Kein Rauch, Schwefel, kein Feuer? Mars findet sich in einer Welt der Krebserergien (Planet Mond), die er so gar nicht erwartet hat und von der er nur etwas aus Erzählungen gehört hat. Er steht in einem lieblichen Bühnenbild, das intuitiv, verträumt, zurückhaltend, sentimental, fürsorglich und sehr verletzlich wirkt. Die biedere Ausstattung, die zarte Klänge und der liebreizender Bach in Mitten des Kulisse hat er so gar nicht erwartet.

Wie fühlt sich dieser starke Mars auf der Bühne der Mondenergien? Niemand da, der sich mit ihm messen will? Stattdessen will man ihn mütterlich umarmen und verwöhnen. Lieben. Wie bitte? Statt herkömmlicher Kampfkunst kommen hier Tränen und Taschentücher zum Einsatz? Aufopferung, Fürsorge und weiche Herzen? So kann man keine Eroberungen machen, keine bahnbrechenden Erfolge verzeichnen, seine Leistungen und sein Können nicht beweisen. Weder duellieren noch gewinnen.

Die Marsenergie kann in diesem Bühnenbild ihre Dynamik nicht entfalten und wandelt sich unbewusst. Der Akteur wird, ohne dass er es wahrnimmt, überfordert, unruhig, der Blutdruck steigt. Seine Energie implodiert oder explodiert. Wütend über den fehlenden Kampf kann er sich durch Agression, Taktlosigkeit oder Egoismus Ausdruck verleihen. Oder er gibt das Schwert aus der Hand und wird zu einem entwaffneten, hörigen und unterwürfigen, umsorgten Darsteller.

In jedem Fall werden die Energien des Akteurs durch das Bühnenbild beeinflusst und gewandelt, denn das Leben erwartet hier ein Bühnenwerk, das unter den wachsamen Augen anderer nach Interaktion verlangt. Und was, wenn da im Publikum gar noch eine hübsche Dame sitzt, die Mars gerne erobern möchte?

Wir alle tragen Mars in uns! Wir alle sind ab und an konfrontiert mit anderen Mitspielern und die Bühnenbilder wechseln oft schneller, als es uns lieb ist. Selbst wenn uns das Schwert und der Kampfgeist genommen wurde, können wir ihn wieder in unser ureigenes Stück integrieren ohne dabei Geschirr zu zerschlagen. Ein bisschen Säbelrasseln wirkt oft Wunder.

Solche und viele weitere Geschichten im Kontext der verschiedenen Akteure und der zwölf Bühnenbilder lassen sich schreiben und uns selbst auf unlösbar scheinende Situationen einen anschauenlichen Blick werfen.